STEVE THORNE - Into The Ether


STEVE THORNE - Into The Ether

Zur Zeit nicht lieferbar

Bei Verfügbarkeit benachrichtigen
9,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Das dritte Album von Steve Thorne ist ein wahres Prog-Allstar-Monster, entstanden mit der wohlwollenden Unterstützung folgender Musiker: Pete Trewavas (Marillion / Transatlantic / Kino), Nick D'virgilio (Spocks Beard / Genesis), Gavin Harrison (Renaissance / Porcupine Tree / King Crimson), Tony Levin (King Crimson / Peter Gabriel / Liquid Tension Experiment), John Giblin (Peter Gabriel / Brand X / Fish / Jon Anderson / Alan Parsons), John Beck (It Bites), John Mitchell (It Bites), Gary Chandler (Jadis). // Steve Thorne gehört wohl zu den besten und überzeugendsten Pop Rock Songwritern, die ich kenne. Aehnlich wie Fabio Trentini?s Projekt Moonbound trumpft auch Thorne mit tollen Kompositionen auf, die im Grundcharakter sehr eingängig, aber instrumental durchaus progtauglich arrangiert sind. Dazu gesellen sich diese nicht mehr aus dem Ohr zu kriegende Gesangsmelodien. Und zuletzt thront darüber Steve?s einzigartige Stimme, die wohl jeden Fish-Fan ansprechen dürfte. Ueberhaupt hab ich noch nie ein besseres Fish Album gehört, dass der Meister nie zustande gebracht hat. Into the Ether ist das dritte Werk aus Thorne?s Feder, nachdem er bereits in regelmässigen Abständen den Zweiteiler Emotional Creatures veröffentlicht hatte. Thorne zeigt sich auf allen Tracks als alleiniger Songwriter verantwortlich. Für die Umsetzung bekommt das Multitalent allerdings massig Unterstützung. So finden sich sehr prominente Namen wie Nick d?Virgilio, Tony Levin, John Beck, John Mitchell, John Giblin, Gary Chandler, Pete Trewawas oder Gavin Harrison unter den zahlreichen Gästen. Anspieltipps: Der Opener Kings of Sin sagt eigentlich schon viel aus, aber das nachfolgende Feathers und das groovige Black Dahlia sind meine absoluten Favoriten. Fazit: Ein Album, dass auch nach mehrmaligem Hören kein Zauber verliert. Die Songs sind einfach genial, wunderschön und machen so richtig süchtig. (D. Eggenberger)

Tracklist:

1. Kings Of Sin 4:53
2. Feathers 4:17
3. Paper Tigers 4:04
4. Into The Ether 4:14
5. Granite Man 6:13
6. Black Dahlia 4:45
7. Sons Of Tomorrow 6:45
8. Valerie 3:21
9. Victims 5:53
10. The End 5:00
11. Curtain 5:14

1. Kings Of Sin 4:53 2. Feathers 4:17 3. Paper Tigers 4:04 4. Into The Ether 4:14 5. Granite Man 6:13 6. Black Dahlia 4:45 7. Sons Of Tomorrow 6:45 8. Valerie 3:21 9. Victims 5:53 10. The End 5:00 11. Curtain 5:14

 

App

 

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

JADIS - Fanatic
10,95 *
*

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Diese Kategorie durchsuchen: ARTISTS R-Z