LIGHT DAMAGE - Light Damage


LIGHT DAMAGE - Light Damage

Auf Lager

12,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Man muss viele Frösche küssen, bis man einen Prinzen findet, will sagen, man hört sich im Laufe eines Jahres viele, viele Scheiben an, die irgendwie ganz gut sind, die einen aber nicht so wirklich packen und die dann schließlich in der eigenen Plattensammlung langsam vor sich hin stauben. Doch dann gibt es Veröffentlichungen wie die von Light Damage, die einen vom ersten Moment an begeistern und nicht mehr loslassen. Ursprünglich begannen die Luxemburger als Genesis und Pink Floyd Coverband. Unter dem Namen Brain Damage traten sie auch als Pink Floyd Tribute auf. Mit der Zeit gewannen jedoch eigene Kompositionen die Oberhand. 2009 erschien dann ein erstes Demo und dieser Tage schließlich das selbstbetitelte Debüt. Es handelt sich um ein Konzeptalbum über einen Menschen, der eine geliebte Person verloren hat. Die Pink Floyd Vergangenheit hört man ganz klar heraus, das Bassspiel, die Gitarre und die ganze Atmosphäre klingen schon sehr floydig. Der erste Track "Eden" ist exemplarisch für die ganze CD: Er beginnt verhalten, steigert sich stetig, wird von immer aggressiveren Gitarren vorangetrieben, um sich dann plötzlich von Nicholas Johns sanftem, zerbrechlichem Gesang abrupt unterbrochen in eine ganz andere träumerisch, hymnenhafte Richtung zu entwickeln. Die Stimme ist schon sehr eigen und erinnert ein wenig an Stuart Nicholson von Galahad. Stellenweise hört man die alten Marillion heraus oder Pure Reason Revolution, allerdings ohne den Wave Anteil. "Light Damage" ist ein faszinierendes, emotionales Album geworden, das durch eine exzellente Rhythmusgruppe, tolle Melodien, mitreißende Spannungsbögen und Stéphane Lecocqs herausragendes Gitarrenspiel besticht. Was der Junge immer wieder für Gitarrensoli heraushaut, ist einfach unglaublich. Ganz klar Light Damage sind die Newcomer des Jahres und ihr Album ein klarer Anwärter auf die Top Ten des noch jungen Jahres. Martin Dambeck

Tracklist:

01. Eden (9:39) 02. Empty (6:08) 03. The Supper Of Cyprianus (9:08) 04. Heaven (6:32) 05. F.H.B (For Helpful Buddies) (2:36) 06. Touched (6:32) 

 

App

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

CYRIL - Paralyzed
12,95 € *
STEVE HUGHES - Bundle
20,00 € *
*

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Auch diese Kategorien durchsuchen: PROGRESSIVE PROMOTION RECORDS, ARTISTS L-Q